Angst

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 3 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/bachblueten-ratgeber_de/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: responsive in include() (Zeile 5 von /is/htdocs/wp1012602_DI4MJYEFUD/www/bachblueten-ratgeber_de/sites/all/modules/md_megamenu/templates/menu/md_megamenu_theme.tpl.php).

Die Bachblüten Rescue-Notfalltropfen

Der englische Arzt Dr. Edward Bach war der die, die Bachblütentherapie entwickelt hat. Aus einer Mischung von 5 Blütenessenzen aus 38 Bachblüten, kombinierte er die Notfall-Bachblüten (auch bekannt als Rescue oder Rescue Remedy Bachblüten). Diese Rescue-Notfalltropfen sind heute bereits als Salben, Bonbons, sowie als Tropfen und Globuli erhältlich. Die Notfall Bachblüten als "erste Hilfe" in Schockzuständen, Angst- oder Panikattacken, sowie allen anderen Überforderungen mit und ohne Schock/Trauma.

Bachblüten bei Konzentrationsproblemen

Bachblüten gelten als kleine Wunderheiler, denn gegen nahezu jedes Problem scheint eine Bachblüte gewachsen zu sein. Korrekt ist, dass die Bachblüten Therapie vielfältige Probleme unterstützend therapieren kann, allerdings sollten auch die Lebensumstände an sich, die zu einem zu behandelnden Problem führen, dabei berücksichtigt und gegebenenfalls geändert werden.

Bachblüten-Therapie bei Alpträumen

Ein großes Problem können Alpträume sein. Bei Kindern sind sie zwar häufig normal, allerdings stören sie den Schlaf und das kann Folgen haben. Leiden Erwachsene unter ihnen, so konnten sie oft den vorangegangenen Tag nicht richtig verarbeiten oder in ihrem Unterbewusstsein kämpfen sie mit Problemen, die ihnen so gar nicht klar sind. Auch psychische Belastungen können zu Alpträumen führen, sowohl im Kindes-, als auch im Erwachsenenalter.

Bachblüten in der Schwangerschaft

Wenn die erfreuliche Nachricht einer Schwangerschaft eintrudelt, dann ist das Glücksgefühl zunächst enorm. Doch schon kurze Zeit später machen sich Sorgen breit, denn die Angst vor der Geburt, den Schmerzen der Wehen und vielem mehr, lassen werdende Mütter nachdenklich werden. Auch die bevorstehenden Beschwerden, wie Müdigkeit, Erbrechen, Übelkeit, Schlafstörungen und ständig wechselnde Launen sorgen für Besorgnis. Dabei können in diesem Fall einmal mehr die bewährten Bachblüten weiter helfen.

Bachblüten bei Ängsten

Ängste sind schon eine wahre Volkskrankheit in Deutschland. Sie entstehen vor Prüfungen, vor Vorstellungsgesprächen und auch innerhalb der Partnerschaft. Ängste vor Entlassung aus dem Job, Trennung vom Partner, Nichtbestehen einer Prüfung oder eines Tests und viele andere gehören heute zur Tagesordnung. Vielfach werden Ängste aber so stark, dass ein normales Leben mit ihnen nicht mehr möglich ist.

Bachblüten Therapie bei Schlafstörungen

Eine der am weitesten verbreiteten Beschwerden in westlichen Ländern ist die Schlafstörung. Hier unterscheidet man zwischen Einschlaf- und Durchschlafstörungen, aber auch Schlaflosigkeit. Vielfach liegen Betroffene am Abend stundenlang im Bett und kommen nicht zur Ruhe. Wenn sie es doch schaffen, einmal einzuschlafen, werden sie nach einer oft sehr kurzen Schlafphase wieder wach, ohne dass es einen ersichtlichen Grund dafür gibt, wie etwa Harndrang oder Durst.

Bachblüten bei Lernschwierigkeiten

Viele Kinder leiden unter Lernschwierigkeiten, sei es, weil es ihnen an Konzentration fehlt, oder aber, weil sie den Stoff nicht verstehen. Auch sehr eifrige und motivierte Kinder, die einen hohen Ehrgeiz an den Tag legen und zu kleinen Perfektionisten werden, können mitunter unter Lernschwierigkeiten leiden. Gleiches gilt für Kinder, die sich leicht ablenken lassen, keine rechte Motivation zum Lernen finden usw. Lernschwierigkeiten erkennen Eltern oft nicht sofort, vielmehr wird zunächst davon ausgegangen, dass die Kids einfach nur faul sind oder nicht so intelligent, wie erhofft.

Bachblüten bei Depressionen

Depressionen haben sich längst zu einer der großen und bekannten Volkskrankheiten entwickelt. Dennoch sind weder ihre Ursachen, noch ihre genauen Auswirkungen bisher hinreichend untersucht. Und so werden für die Behandlung vielfach auch Psychopharmazeutika eingesetzt, die schwerwiegende Probleme mit sich bringen. Unter anderem können diese Nebenwirkungen mit sich bringen, die den Körper und den Geist schädigen. Hinzu kommt ein hohes Potenzial der körperlichen Abhängigkeit von den Medikamenten.

 [amazon:978-3437577109:full]

Bachblüten gegen Examens- und Prüfungsangst

Die wenigsten Menschen gehen gelassen und völlig ruhig in eine Prüfung oder Prüfungssituation. Von daher machen sie sich keinen Kopf, Prüfungsangst haben die meisten Menschen. Und auch wenn es keine direkte Angst ist, haben sie doch Übelkeit, Nervosität oder ähnliches. Eine Reaktion, begründet duch Stress, völlig normal ist. Aber den Körper durcheinander bringen kann, bzw. im schlimmsten Falle so schwächt und durcheinander bringt, das eine Prüfung nahe zu unmöglich wird.

20. Mimulus Bachblüte

Mimulus Charaktere sind geprängt von ihren konkreten Ängste. Z.b. Dunkelheit, vorm Alleine sein, vor einem Überfall oder irgendwo runter zu fallen. Mimulus Charaktere fühle sich oftmals wie Kinder, die nicht erwachsen werden wollen, auf denen die physische Welt wie eine Last drückt.

Mimulus Menschen messen mit einem feineren Maß und kommen irgendwie mit der Masse nicht zurecht.

Seiten

RSS - Angst abonnieren
Go to top