22. Oak Bachblüte

Die Ausdauerbachblüte stellt sich vor - Nr. 22 Oak // Eiche

Oak Charaktere werden oftmals mit Eichen verglichen. Oak Charaktere sind die Leistungsträger, mit einer urwüchsigen Leistungskraft, fast übermenschlicher Ausdauer, gewaltiger Willensstärke, Pflichttreue, Mut, Unbeugsamkeit und hohe Ideale und vergessen sich selbst ganz nebenbei. Sie möchten nicht als schwach gelten oder in Abhängigkeit geraten. Sie halten in Krisenzeiten die ganze Familie über Wasser, aber das wirklich kritische sind sie selbst. Der Prozess kann schleichend sein und plötzlich geht gar nichts mehr. Durchhalten wird zum Selbstzweck. Plötzliche Krankheitserscheinungen verstarren und können chronisch werden, oder geben den Impuls für die nächste Krankheit. Aufgrund der fehlenden Regenerationszeit sowie der Erholungsphase beginnt ein Kreislauf der Krankheit.
Oak Charaktere wollen schnell wieder gesund werden, weniger aber für sich selbst als wieder ihre Leistungen zu bringen an denen sie sich selbst sehr stark messen. Sie leben davon ihre, zugesagten Leistungsverpflichtungen zu erfüllen. Sie sin ehrenhafte Denker.

Die Wurzel für Oak Charaktere werden oftmals im Kindesalter gelegt, wo Leistungen und Erfolge als selbstverständlich gesehen werden, und Lob zur Seltenheit gehören. Manches mal fehlt gänzlich an Lob oder Tadel. Leisten wollen wird hierdurch zu einem Selbstzweck. Grundlagen für spätere Depressionen oder manische-depressive Schwankungen bis hin zu Verstimmungen, können in diesem Muster gelegt werden.

Mit der Oak Bachblüte weicht der Druck. Leistungen werden in ihrem Rahmen absolviert. Die Oak Bachblüte beobachtet wie die Energie zurück kehrt und wieder frei fließen kann. Man wird wieder eine Eiche, für die Entspannungsphasen ein Bestandteil wird.

Detailinformation zur Bachblüte

deutscher Name Eiche
botanischer Name Quercus robur oder Quercus pedunculata
Blüte Ausdauerblüte
andere Namen Eiche, Sommereiche, Stiel-Eiche

Leitsatz, Kraftformel

  • Ich fühle mich frei
  • Ich schaffe das (locker und leicht)
  • Ich lasse locker

Positiver Zustand

  • man erfüllt seine Pflichten im Rahmen seiner Möglichkeiten
  • man kann seine Grenzen aufzeigen und äußern “jetzt ist genug”
  • man meistert sein Leben mit Kraft, Ausdauer und Freude
  • man geht mit seinen Belastungen souverän um

 

Bachblüten Beschreibung Oak

Oak – Beschreibung der Pflanze

Die Bachblüte Oak stammt von der Sommereiche ab. Sie wird auch häufig als Stiel-Eiche, Deutsche oder Englische Eiche bezeichnet. Ihr lateinischer Name lautet Quercus robur oder Quercus pedunculata. Die Deutsche Eiche ist ein sommergrüner Laubbaum, der zur Familie der Buchengewächse gehört. Dennoch hat sie ganz andere Eigenschaften als die Buche, gilt als wesentlich robuster. Die Sommereiche ist die in Europa am meisten verbreitete Eichenart und wurde 1989 sogar zum Baum des Jahres gekürt.

Die Deutsche Eiche kann 20 bis 40 Meter hoch werden. Die Blätter sind gebuchtet und haben einen glatten Rand sowie vier bis sieben rundliche Lappen, wodurch sie ihr charakteristisches Aussehen erhalten. Männliche und weibliche Blüten wachsen bei der Stiel-Eiche am gleichen Baum. Die männlichen Blüten bilden dabei herabhängende Kätzchen. Sie sind meist gelb-grün gefärbt und hängen in Büscheln herab. Die weiblichen Blüten sind eher unscheinbar, rundlich geformt und stehen in der Regel einzeln oder zu zweit.

Die Deutsche Eiche blüht von April bis Mai. Die Früchte, also die Eicheln, reifen von September bis Oktober. Die länglich-eiförmig zugespitzten Nussfrüchte werden vom Fruchtbecher eingeschlossen. Damit sind sie vergleichbar mit den Bucheckern oder den Edelkastanien.

Die Deutsche Eiche ist auch als Arzneipflanze bekannt. Vor allem die Eichenrinde wird hier verwendet. Ihr hoher Anteil an Gerbstoffen, wie etwa Tanninen und Catechinen, sorgt dafür, dass eine zusammenziehende Wirkung erreicht wird. Auch zur äußerlichen Anwendung kommt die Eichenrinde zum Einsatz. Bei entzündlichen Haut-, Mund- und Rachenschleimhauterkrankungen werden die Zubereitungen verwendet, ebenso wie bei Hämorrhoiden oder übermäßigem Schwitzen. Innerlich sollen die Extrakte aus der Eichenrinde vor allem gegen Durchfall helfen.

 

Charakter der Bachblüte Oak

Die Bachblüte Oak trägt auch die Beinamen Ausdauer- oder Durchhalteblüte. Typisch für Oak-Charaktere ist ein extrem starkes Pflichtbewusstsein. Sie tun alles, um ihre Pflichten zu erfüllen, ganz egal, wie es ihnen dabei geht.

 

Der negative Zustand bei Oak

Menschen, die sich im negativen Oak-Zustand befinden, sind extrem pflichtbewusst. Sie gelten oft als Stütze der Gesellschaft oder halten eine ganze Familie trotz widrigster Umstände über Wasser. Dabei opfern sie sich oft selbst auf. Häufig geben sie alles, ohne zu klagen, obwohl sie längst völlig überfordert sind. Doch einen anderen Menschen um Hilfe zu bitten oder die vermeintliche eigene Unzulänglichkeit zugeben – das kommt für den Oak-Charakter im negativen Zustand überhaupt nicht in Frage.

Stattdessen wird mit einer Verbissenheit weiter gearbeitet und gekämpft, die schon fast übermenschlich anmutet. Bei Chefs sind Oak-Charaktere gerne gesehen. Sie leisten Unmenschliches, ohne sich zu beklagen. Doch früher oder später fordert jede Leistung und jede Übertreibung ihren Tribut. Obwohl die Oak-Charaktere sprichwörtlich wie die starke deutsche Eiche erscheinen, stoßen auch sie irgendwann an ihre Grenzen und können dann zusammenbrechen.

Typisch für Oak-Charaktere ist, dass sie ein schlechtes Gewissen bekommen, wenn sie einmal krank werden und deshalb ihren Verpflichtungen nicht nachkommen können. Sie setzen alles daran, möglichst schnell wieder gesund zu werden und starten mitunter verfrüht wieder in die Pflichterfüllung. Sie hinterfragen auch selten, wie sinnvoll die vermeintliche Pflicht ist und setzen alles aufs Spiel, um diese zu erfüllen, selbst die eigene Ehe oder die Familie.

Durch die extreme Verbissenheit, die Oak-Charaktere an den Tag legen, verlieren sie aber die innere Freude. Auch sie benötigen ein wenig Leichtigkeit im Leben, um daraus wieder neue Kraft schöpfen zu können. Doch diese gestatten sie sich nicht und zerbrechen deshalb früher oder später am übertriebenen Pflichtgefühl.

Vielfach werden Oak-Charaktere im negativen Zustand auch bewundert. Sie lassen sich trotz aller Widrigkeiten nicht unterkriegen und kämpfen immer weiter. Nie würden sie zugeben, dass sie an ihre Grenzen stoßen und die Bewunderung tut ihnen natürlich auch gut.

 

Der positive Zustand bei Oak

Trotzdem ist es ratsamer, den positiven Zustand bei Oak anzustreben. In diesem erkennt man seine Grenzen und kann auch lernen, einmal „Nein“ zu sagen. Die täglichen Pflichten erfüllt man auch im positiven Oak-Zustand, allerdings nicht mit so einer extremen Verbissenheit und kräftezehrenden Forcierung, wie im negativen Zustand. Zusätzlich haben Kraft und Freude wieder Platz im eigenen Leben.

 

Die Hauptanwendungsgebiete von Oak

Oak wird vor allem dann angewendet, wenn man sich extrem verausgabt, bis zur totalen Erschöpfung arbeitet und dabei die eigene Lebensfreude verliert. Menschen mit übertriebenem Pflichtgefühl, die aufgrund dessen häufig an ihre Grenzen stoßen, ohne sich das je einzugestehen, sind ebenfalls dankbare Abnehmer für Oak.

Auch Kindern kann Oak helfen, wenngleich sie eher selten vorkommen. Werden sie jedoch von ihrem eigenen Ehrgeiz regelrecht aufgefressen oder brechen unter der Last der selbst auferlegten Pflichten zusammen, kann die Bachblüte Oak durchaus hilfreich sein. Dies gilt auch, wenn sehr viel Schulstoff nachgeholt werden muss, man es dabei aber nicht zur extremen Verbissenheit kommen lassen will.

Dauerstress und der Raubbau an der eigenen Gesundheit führen bei Menschen im negativen Oak-Zustand häufig auch zu körperlichen Beschwerden.  Bluthochdruck, Schilddrüsenerkrankungen, Rheuma, Gefäß- und Gelenkerkrankungen oder Beschwerden an Galle und Leber sind dann keine Seltenheit. Auch hier kann die Gabe der Bachblüte Oak sinnvoll sein.

 

Oak – Kombination mit anderen Bachblüten

Wie alle Bachblüten lässt sich natürlich auch Oak mit anderen Bachblüten kombinieren. Wer selbst unter dem eigenen, übertriebenen Perfektionismus leidet, sollte zusätzlich zu Oak die Bachblüte Pine einnehmen. Wer dagegen glaubt, anderen immer ein Vorbild sein zu müssen, kann Oak auch mit Rock Water oder Vine zusammen einnehmen. Ist der Idealismus dagegen übertrieben, kann eine Kombination der Bachblüten Oak und Vervain sinnvoll sein.

Autor / Redaktion: bl, bp
Bildnachweis: #114688349 ©Carola Vahldiek

Back to top button
Close
Close